Neue Kunden gewinnen & mehr Umsatz generieren

Wenn Sie hier gelandet sind, haben Sie wahrscheinlich einen von zwei Gründen:

Sie wollen neue Kunden gewinnen und mehr Umsatz generieren.

Will heißen: Kunden stehen eher selten Schlange vor Ihrer Tür.

Oder Sie mögen Akquise nicht und lenken sich mit einer Flasche Rotwein und 6 Folgen House of Cards ab.

(Halt, nein, das waren ja wir.)

Bis auf einen Unterschied: Wir mögen Akquise. Und Marketing.

Und zufriedene Kunden.

Weshalb wir Ihnen in diesem Artikel zeigen, wie SIE mehr zufriedene Kunden gewinnen.

Es sind nicht alle Strategien, Tipps und Hinweise zur Kundengewinnung, die es gibt.

Doch wenn Sie diese Handvoll umsetzen, klopfen bereits mehr Menschen an Ihre Tür.

Lassen Sie uns starten …

Die ersten Schritte zu mehr Kunden klingen aufreizend banal

Weshalb Sie sie womöglich ignorieren. Wir können das verstehen, denn wir haben es ebenso gemacht. Und sind auf die Nase gefallen. Was nicht schlimm ist, wir haben mittlerweile neue Nasen …

Doch wenn Sie sich von Auftrag zu Auftrag hangeln, liegt es in 95% der Fälle daran, dass Sie einen der folgenden Schritte übersprungen haben.

Das ist normalerweise kein großes Problem.

Doch Sie müssen es beheben, weil Sie sonst im Umsatz-Auf-und-Ab gefangen bleiben.

Dieser Artikel ist lang.

Genehmigen Sie sich besagtes Glas Rotwein, verzichten Sie auf eine Folge House of Cards und lassen Sie uns anfangen, Ihre Träume in die Realität umzusetzen:

Schritt # 1 – Sie benötigen zwei Arten von Fähigkeiten als Selbständiger oder Freiberufler

Es gibt noch sehr viel mehr Fähigkeiten, die Sie benötigen. Doch wir starten mit denjenigen, auf die Sie sich in den ersten Jahren nach Gründung Ihrer Firma konzentrieren sollten.

Tun Sie das nicht, sind Sie noch nicht am Ende.

Aber es wird schwer, den Spaß-Faktor an der Selbständigkeit aufrechtzuerhalten. Wenn Sie keinen Unterschied sehen zwischen dem Job, den Sie hatten und dem Job, den Sie jetzt haben – wofür anstrengen?

Deshalb lassen Sie uns mit diesen beiden starten:

Business-Basics Fähigkeiten

Geschäftliche Fähigkeiten
Im Geschäftsleben benötigen Sie neue Fähigkeiten

Das sind die Grundlagen, um Ihre Firma aufzubauen.

Bei diesen Fähigkeiten geht es um die Dinge, die Sie können oder implementieren müssen. Sie können vieles delegieren, doch nicht alles.

Und selbst wenn Sie Arbeiten outsourcen, sollten Sie auf manches immer ein Auge haben.

Kundengewinnung ist so eine Sache.

Wie stellen Sie sicher, dass regelmäßig Menschen auf Sie aufmerksam werden? Was geschieht in punkto Marketing und Werbung?

Was sagen oder schreiben Sie Interessenten, damit der Kontakt weiter geht?

Welche Angebote unterbreiten Sie?

Wie lösen Sie technische Fragen, wenn Sie Ihr Geschäft ausbauen wollen?

Was ist mit der Buchhaltung?

Wie schlagen Sie jetzt die Richtung ein, die Sie für Ihre Firma wünschen?

Fachlich-Thematische Fähigkeiten

Das sind die Grundlagen Ihrer Profession. Die Fähigkeiten einer begnadeten Bäckerin, einer brillianten Beraterin, eines wachen Webdesigners, einer Kreativ-Kommunikativen, eines Vorsorge-Spezialisten, eines Talent-Finders, einer Umsatz-Zauberin …

Sie müssen sich fortbilden, um der Experte zu werden oder zu bleiben. Und Sie müssen zeigen, dass Sie das sind. Hier mehr dazu: Sich als Experte positionieren, wenn Sie gerade starten. 

Tipp # 1 – Lesen Sie folgenden Artikel, wie Sie die richtige Nische finden. Er hilft wenn Sie sich fragen, wie eng eine Nische sein muss.

Tipp # 2 – Nehmen Sie Papier und Stift und erstellen Sie zwei Listen. Auf die erste Liste schreiben Sie Fähigkeiten und Erfahrungen, die Sie bis jetzt erworben haben.

Auf die zweite Liste schreiben Sie die Fähigkeiten, die Sie erwerben wollen.

Konzentrieren Sie sich auf diejenigen, die Ihr Herz schneller schlagen lassen, damit Sie dran bleiben, während Sie Ihre Firma aufbauen.

Das war es.

Investieren Sie diese Zeit, um einen Fuß in diese Tür zu bekommen. Machen Sie das richtig, werden Sie hier schon AHA Effekte erleben. Und dann kommen Sie wieder für den nächsten Schritt.

Sie sind wieder da. Großartig! Jetzt ist Zeit für Schritt Nummer 2

Wenn Sie ein erfolgreiches Geschäft aufbauen wollen, hat das wenig mit Ihnen zu tun. Dafür umso mehr mit den Menschen, denen Sie helfen wollen.

Doch wenn Sie Dinge anbieten, die Kunden nicht wollen … wenn Sie Probleme ansprechen, die Kunden nicht als Problem betrachten – dann haben Sie ein Problem.

Denn die Menschen hören Ihnen nicht zu.

Und gewinnen nicht den Eindruck, dass Sie ihre Probleme verstehen. Was die Voraussetzung dafür ist, SIE zu engagieren. Mehr hier: Vier Gründe, weshalb Kunden nicht verstehen, was Sie tun.

Das geschieht, weil wir durch die Brille des Anbieters sehen. Sie können es auch so sehen: Ihr Kunde befindet sich an einer anderen Stelle, als Sie. Sie müssen dorthin gehen und ihn abholen.

Wie machen Sie das?

Mit einer Übung und Informationen …

Tipp # 3 – Schreiben Sie in den kommenden drei Tagen auf, was ein Problem ist, dass Ihr Angebot für Ihre Kunden löst.

Falls Sie denken, Sie lösen kein Problem oder wenn Sie unsicher sind in punkto Ihrer Zielkunden – lesen Sie erst die Artikel.

Hilfe, wie gewinne ich mehr Kunden. 

AIDA oder die Formel, damit Kunden zuhören und kaufen. 

Schritt # 3 – Kunden gewinnen – bei wem es am leichtesten ist

Sie müssen als UnternehmerIn immer wieder neue Ideen erzeugen. Sie müssen weitermachen, wo normale Menschen aufgeben oder andere einfach nachahmen würden.

Tun Sie das nicht.

Denn Kunden suchen nach Echtheit so sehr wie nach Lösungen ihrer Probleme. Hier mehr, wie Sie Echtheit nutzen, um Kunden zu überzeugen. 

Genauso wichtig ist es, Probleme zu lösen, für die Kunden bezahlen wollen.

Wenn Sie unsicher sind, ob das zutrifft, fragen Sie sich:

Kenne ich jemanden, der mich dafür bezahlen würde, dass ich dieses Problem löse? Wenn Ihnen kein Mensch einfällt, ist das ein Warnzeichen, dass Sie sich auf die falschen Kunden konzentrieren.

Kunde bezahlt
Suchen Sie nach Kunden, die bereit sind, für Ihr Angebot zu bezahlen

Konzentrieren Sie sich auf die Menschen, die Ihr Angebot bezahlen können und wollen. Ihre Zielkunden.

Hier mehr dazu: 5 Schritte, Zielkunden unkompliziert herauszufinden.

Hier passieren die größten Irrtümer bei der Akquise neuer Kunden.

Die meisten betrachten zu viele Menschen als Ihre Zielgruppe. 

Sie schränken sich nicht ein. Manchmal aus Angst, nicht genug Kunden zu finden.

Tipp # 4 – Nehmen Sie ein Problem auf Ihrer Liste, von Tipp #3. Denken Sie an einen realen Menschen, von dem Sie wissen, dass er oder sie dieses Problem hat.

Falls Ihnen niemand einfällt, wählen Sie ein anderes Problem.

Und dann rufen Sie ihn oder sie an und stellen zwei Fragen:

Wenn Du jemals damit [das Problem, das Sie lösen wollen hier] Schwierigkeiten hattest. Was hat Dich daran am meisten frustriert?

Wenn Du eine Fee um Hilfe bitten könntest: Was würdest Du ausdenken, wünschen, zaubern – um das Problem zu beseitigen?

Hier geht es noch nicht um um Ihr Angebot.

Es geht darum, Ideen darüber zu gewinnen, was Kunden wollen und wie Sie immer wieder mit den richtigen Geschäftsideen aufwarten, um immer wieder neue Kunden zu gewinnen.

Womöglich denken Sie: Ich möchte das nicht tun. Ich fühle mich unwohl damit. Das verstehe ich.

Wissen Sie einfach nur, dass Sie sich dabei eine der wichtigsten Fähigkeiten aneignen, die Sie für den Aufbau Ihres Geschäfts benötigen: Von Ihren Kunden zu lernen.

Wie geht es weiter?

Wenn Sie neue Kunden gewinnen wollen, haben Sie jetzt eine gute Basis. Wenn Sie die beschriebenen Punkte umsetzen.

Hier noch zwei Vorschläge, die unsere Kunden ziemlich weit gebracht haben:

Sie müssen auf den Punkt bringen, warum IHR ANGEBOT kaufenswert ist. Das kostet Zeit. Weshalb wir eine kostenlose Anleitung erstellt haben. Fordern Sie sie hier an. Damit Ansprechpartner sagen: Können Sie mehr erzählen?

Zusätzlich erhalten Sie alle ein bis zwei Wochen Business-Wissen, dass Sie weiter bringt. Klingt das gut?

Dann freuen wir uns auf Sie.

 


Anleitung: Wie Sie Ihr Angebot auf den Punkt bringen und Kunden sofort die Ohren spitzen

Erfahren Sie in dieser kostenlosen, 22 Seiten starken Anleitung, wie Sie ein Intromercial erstellen, mit dem Sie bei Ihren Kunden sofort Interesse wecken.

Ich will mehr wissen ›

© 2012 - 2017 Business Services Lekies. Alle Rechte vorbehalten.