Kopfsache

Selbständigkeit, freiberufliche Arbeit, der Aufbau eines Unternehmens ist immer auch Kopfsache. Denn Fehler sind nicht nur normal. Sie sind wichtig, damit man schnell herausfindet, was die eigenen Kunden wollen und es ihnen gibt. Es ist wichtig, um sich von Vorbildern zu lösen. Tut man das nicht, kopiert man wieder und wieder Taktiken anderer.

Erfolgreiche Unternehmer wissen, wie sie sich auch in schwierigen Zeiten motivieren. Sie stärken ihr Selbstvertrauen und bauen es auf. Sie sind in der Lage, ihre Grenzen zu erkennen und wann es Zeit ist, einmal auf die Bremse zu treten. Der Glauben an sich selbst ist eine der wichtigsten Zutaten, seine Firma erfolgreich zu machen.

Denn wenn Sie nicht an sich und Ihren Erfolg glauben – wie sollen das Ihre Kunden tun?

25 Gründe, warum es mit Ihrer Firma (noch) nicht so gut läuft

25 Gründe, warum es mit Ihrer Firma (noch) nicht so gut läuft

Schnelle Quiz Frage: Was taten Sie heute als erstes, als Sie sich an Ihren Schreibtisch setzten? ☐ E-Mails beantworten ☐ Facebook checken ☐ Newsletter lesen Falls Sie eines davon angekreuzt haben (oder alles …) UND Ihre Firma so läuft, wie Sie es sich vorstellen: Stoppen Sie hier. Dieser Artikel ist Zeitvergeudung für Sie. Läuft Ihre…

Wie Sie Ihre Preise erhöhen, ohne Kunden zu verärgern

Wie Sie Ihre Preise erhöhen, ohne Kunden zu verärgern

Kein Coaching-Klient, dem wir im Verlaufe der Zusammenarbeit nicht empfohlen haben, seine Preise zu erhöhen. Der Grund: Er oder sie bot seine Dienstleistung zu preiswert an. Doch Vorsicht. Bevor Sie Ihrem Angebot gleich ein oder zwei Nullen vor dem Komma mehr gönnen, lesen Sie erst diesen Artikel. Wir zeigen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie Ihre…

Die Balance zwischen Anstrengung und Loslassen

Die Balance zwischen Anstrengung und Loslassen

Um mich herum standen fünf Menschen. Vier Frauen und ein Mann. Ich saß auf einer Liege. Nackt, bis auf einen Slip. Hinter mir stand jemand, der versuchte mir einen metallischen Gegenstand in den rechten Lungenflügel zu stechen. Mit meinem Einverständnis. Ich war in einer Klinik. Und nachdem mir ein Teil meiner Lunge entfernt wurde hatte…

Selbständigkeit voranbringen: Drei Tipps, wie Sie Procrastination vertreiben

Selbständigkeit voranbringen: Drei Tipps, wie Sie Procrastination vertreiben

Sie setzen sich also hin und beginnen mit Ihrer Arbeit. Da ist ein Newsletter zu schreiben und das kommende Quartal zu planen. Sie haben zwei Coaching-Gespräche mit Kunden. Sie müssen ein Angebot nachfassen. Alles ist auf Ihrer To-do-Liste aufgeführt. Keine der Aufgaben ist wirklich schwer. Dennoch. Wenn Sie den Aufwand überschlagen, sieht es wie eine…

Die 4 häufigsten Einwände von Kunden und wie Sie darauf reagieren

Die 4 häufigsten Einwände von Kunden und wie Sie darauf reagieren

Das vorweg – wir sind kein großer Fan von Einwand-Behandlung. Warum? Es gibt elegantere Wege, Einwände von Kunden bereits im Vorfeld zu zerstreuen. Oder sie gar nicht erst aufkommen zu lassen. Doch das erfordert einiges an Arbeit. An Ihrer Webseite. An Ihren Verkaufsbotschaften. An Beschreibungen der Beratungsangebote oder an Flyern. Bei den Worten, die Sie im…

Der Baum oder mehr Glauben an sich selbst

Der Baum oder mehr Glauben an sich selbst

Ich möchte mit Ihnen über die magische Zutat sprechen, die jeder benötigt, der etwas Großes tun möchte. Sei es, einen Marathon zu laufen, auf einen 3.000 er zu klettern, Suaheli zu lernen oder eine Firma aufzubauen. Selbst wenn Sie die großartigste Planung haben, die beste Ausrüstung und das geheimste Wissen des gesamten Milchstraße, Sie kommen…

Motivation als Selbständiger: Wie doch noch etwas mehr geht …

Motivation als Selbständiger: Wie doch noch etwas mehr geht …

Ich liege auf dem Rücken und ächze. Und wie ich ächze. Leichtsinnig wie ich war, habe ich mir ein Personal-Training gebucht. „Gegönnt“, dachte ich da noch. Doch davon kann keine Rede sein, denn es gibt kein Entkommen. Kein verspäteter Einsatz, wo meine Vorturnerin bei drei ist, während ich langsam einsteige. Kein „Eher-Aufhören“, das mir eine…

Das Problem mit Zahlen die man nicht erreicht

Das Problem mit Zahlen die man nicht erreicht

Zahlen, die man nicht erreicht sind etwas, woran Sie sich als Selbständiger gewöhnen müssen. Leider. Das ist nur dann nicht der Fall, wenn Sie keine Pläne für Ihre Firma haben. Oder wenn Sie sehr leicht zufriedenzustellen sind. Ist das nicht der Fall, müssen Sie lernen damit zu leben, dass es oft nicht so läuft, wie geplant.…

Selbstmarketing: 4 Fakten, die das Verkaufen deutlich erleichtern

Selbstmarketing: 4 Fakten, die das Verkaufen deutlich erleichtern

Selbstmarketing ist keine leichte Aufgabe. Und ganz besonders dann, wenn dauer-grinsende Zurschaustellung persönlicher Großartigkeit Sie langweilt. Oder wenn Sie mehr Wert auf das Gespräch mit Kunden legen als darauf, sich ständig „auszutauschen“. Doch Sie müssen sich nicht verbiegen. Und es ist dennoch möglich, die Anzahl von Kunden zu gewinnen, die Sie wünschen oder die Ihnen…

© 2017 Business Services Lekies. Alle Rechte vorbehalten.