Dinge regelmäßig tun: Was wirklich erfolgreich macht

von , zuletzt aktualisiert am 26. Oktober 2020

Dir kommt dein Erfolg nicht schnell genug? Dann habe ich hier den Missing Link für dich.

Andrea hat sich vor ein paar Jahren ein Buch von Stephen King gekauft.

Aber nicht einen Thriller, sondern ein Buch über das Schreiben: „Stephen King on Writing“.  

Sie hatte das gemacht, weil sie ihr eigenes Schreiben weiter verbessern wollte.

Denn Stephen King erzählt in diesem Buch viel darüber, was seinen Schreibstil ausmacht. Und wie man gut schreibt. 

Wie er das genau macht, erzähle ich in diesem Video.

Ein Hinweis: Dieses Video ist zuerst auf unserem Facebook-Kanal erschienen und nutzt deshalb das dort übliche DU.

Was dich erfolgreich macht

Stephen King erzählt in diesem Buch auch darüber, wie er es geschafft hat, so produktiv zu sein, so viele gute Bücher zu schreiben.  

Und eine Sache von Stephen King ist mir dabei ganz besonders im Kopf hängen geblieben: Stephen King schreibt immer.

Er schreibt immer, und zwar unabhängig davon, ob er gerade in der Stimmung ist oder nicht. Oder er gerade eine gute Idee hat oder nicht.

Er tut es jeden Tag.

Ob die letzten Kritiken zu seinem Buch gut sind oder nicht. Ob das Wetter schön ist oder nicht. 

Stephen King schreibt einfach immer. Unabhängig von den äußeren Umständen.  

Und das ist das, was ihn erfolgreich macht.

Er macht die wichtigen Dinge jeden Tag, unabhängig von den äußeren Umständen.  

Und, wenn dein Erfolg dir nicht schnell genug kommt …

… dann ist mein Rat an dich: Untersuche ganz einfach mal, was du tagtäglich tust.  

Was sind deine täglichen Rituale? Was ist dein tagtägliches Verhalten?  

Es mag durchaus sein, dass du fleißig bist, dass du viel beschäftigt bist mit allen möglichen Sachen.  

Aber tust du wirklich die richtig wichtigen Dinge? Die Dinge, die dich voranbringen? Auch die Dinge, die sich vielleicht mal unangenehm anfühlen?

Ich meine, wir haben so diesen Irrglauben im Kopf, dass wir nur dann kreativ und produktiv sein können, wenn wir entsprechend Zeit haben, wenn uns die Muse küsst.  

Doch wenn wir tatsächlich darauf warten, dass uns die Muse küsst, dann ist das eigentlich ein sicheres Rezept dafür, dass wir erneut scheitern werden.  

Aber das Gegenteil ist der Fall, die Muse küsst einen erst dann, wenn man sich unabhängig oder trotz aller widrigen Umstände an eine Sache hinsetzt.  

Und das immer wieder. Tagtäglich.  

Aber wenn du mit deinem Business nicht an der Stelle bist, an der du gerne wärst, nun, dann schau dir an, was machst du tagtäglich für dein Marketing.  

Was machst du tagtäglich im Verkauf?  

  • Tust du etwas tagtäglich, um neue Kunden zu kontaktieren?  
  • Oder um Altkunden zu reaktivieren?  
  • Tust du diese Dinge tagtäglich oder nicht?  

Das ist letztendlich das Geheimnis des Erfolges.  

Diese kleinen täglichen Dinge oder diese kleinen Dinge, die wir tagtäglich tun.   

Und tun wir davon viel genug und richtig genug, dann kommt der Erfolg letztendlich schneller, als wir manchmal denken. 

Es würde mich sehr freuen zu lesen, was du darüber denkst.

Hinterlasse doch einfach einen Kommentar.

 

 

 

Was könnten Sie jetzt tun? Lesen Sie …

Die richtigen Prioritäten setzen: 5 Tipps, wenn die Bedingungen nicht ideal sind

Das Problem mit Zahlen, die man nicht erreicht

Umsatzziele als Business-Inhaber erreichen: Wie viel Marketing ist genug?

Andrea Lekies

Hallo, ich bin Andrea und habe Passion & Profit 2012 ins Leben gerufen. Ich bin der Nerd, der lieber über Verkaufen & Businessaufbau schreibt, als shoppen zu gehen. Aber die meiste Zeit treffen Sie mich in unserer Unternehmer-Community Powerhouse... Folgen Sie uns auf Pinterest