Der 1. Schritt zu einem erfolgreichen Business

von , zuletzt aktualisiert am 18. April 2019

   Listen to Stitcher

Und darum geht es …

Viele Unternehmer starten eher spontan. Sie machen sich wenig Gedanken darüber, wie ihre Firma einmal aussehen soll.

Und auch langjährige Firmeninhaber überlegen selten, ob und wie sich ihr Geschäft ändern muss, um weiter den Bedürfnissen ihrer Kunden – und ihren eigenen Bedürfnissen – gerecht zu werden.

Doch das ist ein Fehler, der sich irgendwann rächt.

In diesem Podcast, der insgesamt 44 Minuten lang ist, lernen Sie drei entscheidende Punkte kennen, die Sie berücksichtigen sollten, damit Ihre Firma Ihnen die unternehmerische Freiheit gibt, die Sie sich wünschen.

Der 1. Schritt zu einem erfolgreichen Business

Herzlich willkommen zum Passion & Profit Podcast. Mein Name ist Andrea Lekies und zusammen mit unseren Gästen sprechen wir zu Small Business Inhabern über die praktischen Details, wie sie ihre Firma führen, Profit erwirtschaften und mehr Freiheit genießen.

Alle 14 Tage beleuchten wir intensiv mit anderen Unternehmern Themen wie Zeitmanagement, Marketingstrategien und Mindset. Unser Ziel ist es, Ihnen jedes Mal etwas Neues zu präsentieren, das Sie sofort anwenden können, damit Ihre Firma wächst.

Bei mir ist auch Mike.

Im heutigen Podcast geht es um ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt. Der Grund – wir vergessen es im Laufe der Zeit als Freelancer oder Unternehmer.

Mit erheblichen Konsequenzen, weil es sich eben nicht so entwickelt mit dem Firmenaufbau, wie wir uns das gedacht haben.

Aber Moment Mal …

Gedacht? Was hatten wir uns denn gedacht? Haben wir uns überhaupt etwas gedacht? Hmmh, keine Ahnung.

Warum genau DIESE Überlegungen für Sie und Ihre Firma wichtig sind.

WAS genau Sie überlegen sollten.

Wie Sie die Sache angehen … (plus ein PDF mit einer einfachen, 3-teiligen Übung, damit SIE nicht unsere Fehler machen) bekommen Sie in diesem Podcast.

Und – warum es keinesfalls zu spät ist, wenn Sie schon ein paar Jahre Firmeninhaber sind.

Legen wir los?

O.k.

Die meisten Gründer, Freelancer und Solo Unternehmer starten eher „spontan“

Die meisten starten eher unbedarft. Zumindest bei mir war das der Fall. Wenn Sie heute eine Firma gründen, dann haben Sie Venture Capital, einen Haufen Mitarbeiter und kennen die Hot Trends angefangen von Influencer Marketing über Periscope und Snap Chat.

Wenn Sie angefangen haben wie ich, dann sind Sie zur Bank gegangen, waren entsetzt über die Zinsen, die die Herrschaften für einen mageren Dispo haben wollten – und haben ihr Sparbuch geplündert.

Und dann haben Sie gestartet.

Learning by doing war das Credo.

Oder besser: Kundengewinnung by Zufall.

Und nachdem es bei mir extrem schleppend startete, kam irgendwann ein großer Durchbruch. Als ich meine Firma gründete wollte ich einfach nur meinen Lebensunterhalt verdienen. Irgendwann hatte ich eine so große Summe wie noch nie auf meinem Bankkonto.

Aber ich fühlte mich weder gut, noch erfolgreich. Und schon gar nicht als Unternehmer. Ich plante nicht als Unternehmerin. Und ich dachte nicht als Unternehmerin.

Das beinhaltet vor allem das Thema Vorausschau

Als Unternehmer muss ich vorausschauen, WIE meine Firma aussehen soll. Und zwar, wenn Sie FERTIG ist.

Das bedeutet, ich muss die Faktoren bedenken, die mir am wichtigsten sind. Das sind Faktoren wie:

Wie viel möchte ich arbeiten?

Wie viel Urlaub möchte ich?

Was ist mein Lebensmodell?

Was macht mir wirklich (langfristig) Freude?

Wo will ich arbeiten?

Welche Produkte oder Dienstleistungen will ich langfristig anbieten?

Und sehr viel mehr.

Hören Sie mehr über die drei Punkte, über die Sie sich idealerweise VOR Gründung Ihrer Firma Gedanken machen sollten. Aber mindestens dann, wenn Sie Ihre Firma langfristig erfolgreich machen wollen. UND dabei Spaß haben.

Mehr im Podcast …

Ressourcen zu diesem Podcast:

In dem Podcast nennen wir eine Übung, um sich über Ihre Faktoren für Ihr Geschäft im Klaren zu werden. Obwohl – es sind eigentlich drei Übungen.

 

Diese Artikel auf Passion&Profit geben noch mehr Tipps und Hinweise: 

Mehr Erfolg als Unternehmer: Wie Quantensprünge Wirklichkeit werden.

Der Solo Unternehmer Plan: Was erfolgreiche Unternehmer unterscheidet.

Wie Sie die 3 größten Risiken der Selbständigkeit meistern.

Wie Sie die persönliche Freiheit als Unternehmer wirklich erlangen.

Der Podcast: Die Zukunft als Solo-Unternehmer: Clever Anschluss halten

 

Oh und bevor Sie gehen … 

Wenn Ihnen der Podcast gefallen hat freuen wir uns, wenn Sie einen der Social Media Knöpfe drücken oder uns eine gute Bewertung auf Facebook geben oder direkt hier auf iTunes. Und ja, wir wissen, es ist einfach nie genug Zeit da … deshalb machen wir ja den Podcast für Sie 😉

Andrea Lekies

Hallo, ich bin Andrea und habe Passion & Profit 2012 ins Leben gerufen. Ich bin der Nerd, der lieber über Verkaufen & Businessaufbau schreibt, als shoppen zu gehen. Aber die meiste Zeit treffen Sie mich in unserer Unternehmer-Community Powerhouse...Folgen Sie uns auf Pinterest

Ihr nächster Schritt

In 20 Sekunden überzeugen

Der Shortcut zu mehr Aufträgen. Kostenlose Anleitung mit Arbeitsblättern, Beispielen und Checklisten.

Was steckt in Ihrem Business?

Finden Sie verborgene Potentiale für ein höheres Einkommen, mehr Wachstum und mehr Freiheit.

Was die Top 1% anders machen

Lernen Sie, was erfolgreiche Solo-Unternehmer wissen, das Sie nicht wissen, um sechsstellige Einkommen zu erzielen.