Vier Bedingungen für erfolgreiche Verkaufsgespräche

von , veröffentlicht am 06. Juli 2020

 

Heute schauen wir uns 4 Bedingungen für erfolgreiche Verkaufsgespräche an, welche dir helfen, sicherer im Business zu agieren.

Denn ob du in einem Verkaufsgespräch erfolgreich bist oder nicht entscheidet sich bereits eine ganze Weile vorher.

Als ich bei Xerox im Verkauf gestartet habe, saß ich im Gespräch neben erfolgreichen und erfahrenen Kollegen und hing ihnen förmlich an den Lippen.

Da habe ich alles notiert, um herauszufinden, was denn nun im Gespräch den Kunden zum Kauf bringt.

Doch ich musste feststellen: Im Gespräch passiert selbst gar nicht so viel, denn es ist vielmehr eine gewisse Herangehensweise an sich selbst, den Kunden und dann das Verkaufsgespräch, die wichtig ist.

Was machen diese 4 Bedingungen nun aus, die dich zu erfolgreichen Verkaufsgesprächen führen?

Ein Hinweis: Dieses Video ist zuerst auf unserem Facebook-Kanal erschienen und nutzt deshalb das dort übliche DU.

Die 4 Bedingungen für erfolgreiche Verkaufsgespräche

Um erfolgreicher in dein nächstes Verkaufsgespräch zu starten, versuche, diese vier Bedingungen zu verinnerlichen.

Es ist sehr viel leichter, wenn du sie dir ausdruckst und beim Gespräch neben dich legst.

#1 – Du musst von dir überzeugt sein.

Worum geht es hier genau? Ganz sicher nicht um Show! Es geht um dein Urvertrauen, dass die Dinge so oder so in deinem Sinne laufen werden.

Denn das gibt dir Ruhe und Gelassenheit, was du wiederum auf  deine Kunden ausstrahlst.

Anders gefragt: Wenn du nicht daran glaubst, dass du die Arbeit oder das Leben deines Kunden erleichtern oder bereichern kannst, wie soll es dann der Kunde glauben?

Authentizität ist wichtig. Das bringt uns auch gleich zu Bedingung #2.

#2 – Du musst von deinem Angebot überzeugt sein.

Deine Leidenschaft und deine Überzeugung der Produkte sind wichtige Elemente, um den Kunden spüren zu lassen, dass du fest daran glaubst, dass du ihnen helfen kannst.

Und das wird ihnen auch etwas von ihrer Unsicherheit nehmen.

Schon Frank Betker wusste, verkaufen ist letztlich nichts anderes als das Übertragen von Enthusiasmus über ein Angebot von einer Person auf die andere.

#3 – Du darfst nicht mit jedem sprechen.

Konzentriere dich darauf, nur mit den richtigen Kunden zu sprechen.

Also mit den Kunden, die auch bereit sind, dir zuzuhören, mit dir zu sprechen und letztendlich von dir zu kaufen. Die ersten Schritte, wie du dabei vorgehst, findest du in unserem kostenlosen Intromercial.

#4 – Du musst bereit sein, Nein zu sagen.

Viele denken, das verkaufen darin besteht, die Kunden in irgendeiner Weise zu einem Ja zu bekommen. Doch darum geht es nicht.

Ein Verkaufsgespräch sollte davon geprägt sein, Wert für den Kunden zu schaffen.

Ist das in einem Gespräch mal nicht möglich, wird die ganze Zusammenarbeit schwierig. Da macht es keinen Sinn, an dieser Stelle weiter zu gehen.

Deine Authentizität, Enthusiasmus und Selbstbestimmtheit wird das Verkaufsgespräch in neue Richtungen lenken.

Wenn diese vier Bedingungen erfüllt sind, wirst du merken, dass deine Verkaufsgespräche ganz anders laufen, viel leichter laufen. Es wird sich eher wie ein Walzer mit dem Kunden anfühlen.

Es wird sich natürlicher für dich und den Kunden anfühlen und es werden auch viel natürlicher Abschlüsse folgen.

Ich hoffe, es hilft dir ein bisschen weiter, damit deine Verkaufsgespräche erfolgreich verlaufen.

Ich würde mich freuen, wenn du über deine Erfahrungen in den Kommentaren auf Facebook berichtest.

Bis dahin, Tschüss!

 

 

 

Sie haben noch Fragen und suchen Antworten? Das hatten wir gehofft …

Selbstmarketing: 4 Fakten, die das Verkaufen deutlich erleichtern

Erfolgreiche Strategiegespräche führen: 5 Fehler, die Kunden vom Kauf abhalten

Unser Podcast: Umgang mit Druck als Unternehmer: Wie es leichter wird

Andrea Lekies

Hallo, ich bin Andrea und habe Passion & Profit 2012 ins Leben gerufen. Ich bin der Nerd, der lieber über Verkaufen & Businessaufbau schreibt, als shoppen zu gehen. Aber die meiste Zeit treffen Sie mich in unserer Unternehmer-Community Powerhouse... Folgen Sie uns auf Pinterest

Ihr nächster Schritt

In 20 Sekunden überzeugen

Der Shortcut zu mehr Aufträgen. Kostenlose Anleitung mit Arbeitsblättern, Beispielen und Checklisten.

Was die Top 1% anders machen

Lernen Sie, was erfolgreiche Solo-Unternehmer wissen, das Sie nicht wissen, um sechsstellige Einkommen zu erzielen.