Passion & Profit

Kunden über uns

Hier kommen unsere Kunden zu Wort. Sie haben einen unserer Kurse oder ein Coaching gebucht oder sind Mitglied im Powerhouse, unserer Unternehmer Community. Sie berichten von ihren Problemen und wie sie die Zusammenarbeit mit uns erlebt haben und von ihren Ergebnissen.

Christiane Schulten

Beratung für Fachkräfte zur Steigerung der Teamleistung, 

Wildeshausen

5 Sterne

Das Powerhouse ist ein großer Schatz an Information und Unterstützung

Es ist eine große Herausforderung, das eigene Business strategisch aufzubauen, es erfolgreich zu vermarkten und daran täglich zu arbeiten.

Ich erlebe es als sehr hilfreich, im Powerhouse zu lesen, dass auch andere an bestimmten Punkten „hängen“ und ihre persönlichen Erfahrungen mit mir (und den anderen Mitgliedern) teilen. Bevor ich zu Mike ins Coaching gekommen bin, hatte ich keine Vorstellung davon, was im Marketing alles möglich und nötig ist.

Jetzt weiß ich, jedes Business ist zwar anders, aber mit bestimmten Themen befassen sich alle Solounternehmer*innen, die weiterkommen wollen.

Bevor ich zu Mike ins Coaching gekommen bin, hatte ich keine Vorstellung davon, was im Marketing alles möglich und nötig ist.

Mittlerweile bin ich an einem guten Punkt in meiner Selbständigkeit – nicht zuletzt auch durch meine Horizonterweiterung im Powerhouse.

Dr. Christian Lesny

Geschäftsführer, Softwarepunks GmbH, Software zu Fakturierung & Auftragsverwaltung

München

5 Sterne

Der Mindset-Shift war das Entscheidende im Cash Infusion Programm

Ich habe unendlich viel gelernt im Business Mastery Programm und es ist eine Menge, was ich hier aufzählen könnte, denn es ging ja über einen Zeitraum von 12 Monaten.

Aber der entscheidende und für mich wichtigste Punkt liegt in einem gewaltigen Mindset-Shift.

Ich sehe mich im Gespräch mit meinen Kunden jetzt als Berater – und nicht mehr als Dienstleister. Das mag vielleicht unscheinbar klingen. Für mich macht es den Unterschied mit Kunden auf Augenhöhe zu verhandeln, wodurch sich das Verkaufen komplett verändert hat.

Es ist angenehmer – und leichter.

Frauke Schramm

Inhaberin, Frauke Schramm, Social Media Beraterin

Wendlingen

5 Sterne

Ich wollte mich von jemandem begleiten lassen, der einen ähnlichen Weg schon gegangen ist.

Nachtrag November 2020, sechs Monate nach Beginn des Coachings: 

Ich hatte im November mit Abstand den besten Monat aller Zeiten in meiner Firma. Und das jetzt!

_________________________________________________

Ich habe mich für ein persönliches Coaching bei Andrea und Mike erschienen, weil sie für mich das perfekte Beispiel für „Walk your Talk“ sind.

Soll heißen: Ich wollte mich von jemandem begleiten lassen, der einen ähnlichen Weg schon gegangen ist. Und sich noch daran erinnert, wie das so war. Ich profitiere bei jedem Gespräch GENAU davon.

Wir arbeiten jetzt seit 3 Monaten zusammen, und die Veränderung im Innen ist für mich deutlich spürbar. Vermutlich wird sie innerhalb der nächsten 3 Monate auch im Außen erkennbar werden.

Was beinhaltet die Veränderung im Innen?

Bis jetzt: Mehr Ruhe, mehr Ausrichtung auf meine Ziele, ein besserer Fokus, mehr Vertrauen in mich selbst und auf meinen Erfolg.

Wenn ich die Arbeitsweise „der Lekies“ mit drei Hashtags beschreiben sollte, würde ich die hier wählen:

#authentisch – weil sie leben, was sie lehren

#ehrlich – weil sie mir nicht erzählen, was ich vielleicht hören möchte, sondern mir das sagen, was mich weiterbringt (auch wenn’s mich im ersten Moment noch nicht so wirklich begeistern mag …)

#passionate – weil ihre Begeisterung für ihre Arbeit UND für ihre Klienten immer spürbar ist.

Wer also ehrliche, aufrichtige Menschen an seiner Seite haben möchte, die einen gesunden Ehrgeiz unterstützen, die Klartext sprechen und für die Empathie kein Fremdwort ist – der ist hier richtig.

Wer „Tschakka-ismus“ sucht – soll bitte weitersuchen, den gibts hier einfach nicht. Was ich schlicht großartig finde.

Kurzfassung: eine meiner besten Entscheidungen. Ich freu mich auf das, was noch kommt!“

Angela Raab

Inhaberin, Die Personalexpertin - Dog's Nose

Meckenheim

5 Sterne

Ausgebucht bis zum kommenden Frühjahr

Ich konnte an dem Programm aus privaten Gründen eigentlich nur „halbherzig“ teilnehmen … dennoch habe ich aufgrund einiger kleiner Umstellungen in der Formulierung der Angebote und Pakete und der Durchführung einer speziellen Marketing-Aktion eine ganze Reihe von Anfragen erhalten.

Das Ergebnis – ich bin bis kommendes Frühjahr ausgebucht.

 

Susanne Schaffer

Susanne Schaffer

Inhaberin, Fehlerfreie Marketingtexte

Mönchengladbach

5 Sterne

Nur ein Tipp im Cash-Infusion-Programm brachte einen Stammkunden

Durch nur einen Tipp von Mike wurde ich auf ein Netzwerk aufmerksam. Und aus diesem Treffen habe ich jetzt tatsächlich einen neuen Stammkunden generieren können, der mir jetzt regelmäßig Blogartikel zur Korrektur schickt.

Das Programm (Anmerkung: Das Business Mastery Programm im Powerhouse) hat sich nicht nur deshalb ausgezahlt. Sondern auch, weil ich sehr viel gelernt habe und praktische Anleitungen mitnehmen durfte. Und ich bin mir sicher, dass ich mit diesem Know-how auch bald weitere Erfolge feiern darf.

Jacqueline Bysäth

Key Account Manager Commercial Solutions - Associate Director bei UBS Card Center, UBS

Nussbaumen, Schweiz

5 Sterne

Ich habe soviel gelernt über Authentizität, Kundenbedürfnisse, Psychologie wie in den letzten 10 Jahren nicht mehr

Eigentlich wollte ich nur zwei, drei Sätze schreiben. Aber wie Ihr seht… es sind ein paar mehr. Wer nicht alles lesen mag, kann einfach runter scrollen zu den letzten beiden Sätzen grinsen

Vor 3 1/2 Jahren habe ich es gewagt und die Sicherheitszone der Branche wo ich über 25 Jahre zu Hause war verlassen. Ich habe Führungsfunktionen und Key Account Management den Rücken gekehrt und begab mich voll naiver Zuversicht ins Haifischbecken des Huntings, Neukundenentwicklung, Business-Development, Sales Manager.

Neukunden-Akquise oder wie man es auch immer nennen mag.

Die Versprechungen meines Chefs waren grandios, die Ziele easy erreichbar, das Gehalt war top (wenn dann die Ziele erreicht werden), es hagelt nur so von Leads. Kaltakquise? Neiiiiin, Jacqueline, das ist kein Thema.

Nun ich schreibe ja „naiv“. Denn die Realität zeichnete ein düsteres Szenario ab. Mich erwarteten unrealistische Ziele in einem gesättigten Marktumfeld. Leads? Ein Fremdwort. Plötzlich sah ich mich mit einem Albtraum Thema konfrontiert: KALTAKQUISE. Panik kroch in mir hoch. Genau das wollte ich nie und nimmer tun. Aber ich wusste, ich kam nicht drumherum.

Entweder kündigte ich sofort wieder, oder… gab diesem Gräuelszenario eine Chance und mir die Möglichkeit aus der Komfortzone zu treten und meine eigenen Erfahrungen machen. Und so fing ich an zu recherchieren. Gefühlt 100’000 Artikel habe ich über die Kaltakquise gelesen.

Und bei jedem einzelnen zog sich mir der Magen zusammen oder es fühlte sich peinlich an.

Bis ich endlich bei Andrea und Mike gelandet bin. Was für ein Glückstreffer! Mit den beiden kam der Ball ins Rollen. Ich hab den Masterclass Akquise Kurs absolviert. Habe gemerkt, dass mich niemand tötet wenn ich anrufe. Habe viel gelernt über den Verkaufszyklus, das Dranbleiben und sich in Geduld üben. Und das Wichtigste: Entspannt bleiben.

Schritt für Schritt ging es voran und siehe da…. die Erfolge stellten sich ein!

Die regelmäßigen Coachings mit Andrea halfen mir auf dem Weg zu bleiben und immer wieder die Perspektive zu wechseln. Die Zusammenarbeit mit Andrea und Mike ist für mich eine Erfolgsstory. Ich habe soviel gelernt über Authentizität, Kundenbedürfnisse, Psychologie wie in den letzten 10 Jahre nicht mehr. Und es hat mich einen riesen-riesen-riesengroßen Schritt weitergebracht. Es ging längst nicht mehr nur um Kaltakquise.

Seit Anfang September habe ich einen neuen Job als Key Account Manager und Sales Manager.

Für mich die perfekte Kombination aus Kundenpflege und Akquise. Wie ich den Job bekommen habe? Mannomann, da haben Andrea und Mike auch wieder einen wesentlichen Teil beigetragen. Gemeinsam haben wir an meinen beiden Präsentationen gefeilt, die ich am finalen Assessment vortragen durfte. Weniger ist mehr… Ein Satz pro Folie, der jeweils den Kern des Themas traf. Ich fühlte mich nackt.

Das Assessment lief super. 4 Banker und ich. Die Präsentationen wurden in den höchsten Tönen gelobt. Am gleichen Tag haben sie mir zugesagt. Aus 80 Bewerbern.

Auch wenn ich kein Solounternehmer im herkömmlichen Sinn bin, so bin ich doch für einen Bereich eigenständig verantwortlich und trage damit einen wesentlichen Beitrag zum Unternehmenserfolg bei. So sehe ich mich als Solounternehmer im Großkonzern.

Liebe Andrea, lieber Mike. Danke tausendmal für Eure Unterstützung, Professionalität, für Euren Humor und die tollen Gespräche.
Ihr wart das Beste was mir in meiner Karriere passieren konnte. Ich freue mich auf weitere inspirierende Coachings.

Götz Müller

Inhaber, GeeMco Lean Management Beratung, Weissach im Tal

5 Sterne

Austausch, Feedback, neuer Input - darauf kommt es mir an

Der Austausch mit anderen Solopreneuren und Beratern – speziell aus anderen Branchen – ist etwas, das in der Natur der Sache bedingt, sehr oft zu kurz kommt, weil es kein Element des Tagesgeschäfts ist.

Die Powerhause-Community bietet deshalb dafür einen hervorragenden Rahmen, um dies zu pflegen. Auf diesem Weg ist es auch möglich, Feedback zu individuellen Themen zu erhalten (bspw. Website, Blog-Artikel, Flyer und ähnliches Marketing-Material).

Darüber hinaus können die Mitglieder Probeläufe von Leistungsangeboten in einem geschützten Rahmen machen und als Teilnehmer gleichzeitig vom Wissen und der Erfahrung anderer profitieren.

Last but not least sind da noch Andrea und Mike Lekies, die immer wieder selbst neue Angebote, wie das Business-Mastery-Programm in die Powerhouse-Community einbringen und damit den Wert der Mitgliedschaft kontinuierlich aufrechterhalten.“

Martina Schlüter

Partnerin, NEVG Geschäftsprozessmanagement

Georgensmünd

5 Sterne

Vollauslastung trotz Krise

Nachdem sowohl mein Mann, als auch ich mit dem Lockdown in Bayern erst mal in ein Loch gerutscht sind, habe ich mit meinem Business nun seit einigen Monaten volle Auslastung.

Aus einem Auftrag, der immer noch sehr erfolgreich läuft (28 % Terminquote), konnte ich zwei weitere Aufträge von Schwesterunternehmen (Österreich und Schweiz) generieren, die ebenfalls sehr gut laufen. Heute habe ich erfahren, dass der Erstkunde sogar aufgrund meiner Vorarbeiten 4 Projektanfragen erhalten hat, von denen 2 mit hoher Wahrscheinlichkeit zum Auftrag werden.

Und das, obwohl es um Lösungen im Investitionsgüterbereich geht und fast alle Unternehmen ihre Investitionen für dieses Jahr zurückgestellt haben.

Zusätzlich konnte ich einen weiteren Auftrag von einer Münchner Spedition gewinnen, die jetzt erst Mal ein Probeprojekt mit mir startet.

Ich bin mehr als zufrieden. Und ich sage es gerne noch einmal (@Andrea):

Seitdem ich die Akquise Master Class bei Euch belegt hatte, habe ich mein Business auf eine komplett andere Qualitäts-Ebene gehievt.

Die Teilnahme am Business Mastery Programm tut ein Übriges, um weiter dranzubleiben. Speziell die Unterstützung der anderen ist ein riesiger Gewinn für mich.

Meine Investition hat sich bereits vielfach bezahlt gemacht. Ich kann diesen Kurs jedem uneingeschränkt empfehlen.

Maria Horschig

KOMMUNIKATION EINFACH VERSTEHEN Text | Strategie | Seminare

Bonn

5 Sterne

Trotz Krise und Preiserhöhung von 20% neue Kunden gewonnen und ausgelastet

Ich habe zum 15. Juni 2020 – mitten in der Krise – meine Preise für meine Website-Text-Pakete erhöht und meine Sales Page aktualisiert. Die Preise für beide Pakete habe ich um je ca. 20 Prozent angehoben, weil ich mittlerweile deutlich mehr Zielgruppen-Analyse durchführe und auch Sales Page schreibe, die einfach viel aufwendiger sind.

Direkt in der gleichen Woche habe ich ein großes Paket verkauft, das mittlerweile 2.300 Euro kostet.

Mittlerweile weiß ich: Wenn ich ein Erstgespräch führe – dann schließe ich den Kunden ab (noch im Gespräch).

Weil ich im Coaching mit Andrea & Mike einen Prozess (mit vorgeschalteten Fragebogen) aufgesetzt habe, mit dem sich Interessenten so committen müssen, dass ich sicher sein kann, dass sie ernsthaft Interesse an meiner Arbeit haben.

Und weil meine Erstgespräche so strukturiert sind, dass die Kunden sich abgeholt und wirklich beraten fühlen.

Ich bin total froh, so ein System zu haben, mit dem ich so zuverlässig „vorhersagen“ kann, ob jemand Kunde wird oder nicht.

Natürlich – längst nicht jeder, der mich kontaktiert, beantwortet meinen Fragebogen. Aber die, die ihn ausfüllen – und wo ich sehe, dass ich die Richtige bin – die schließe ich ab.

Das zu sehen, ist echt großartig, weil ich mittlerweile mit einer Selbstverständlichkeit in meine Erstgespräche gehe, dass ich sie für mich schon „Auftragsgespräche“ nenne 😀 Zu Beginn gibt es eine Frage, die wirklich „magisch“ ist, denn daran lässt sich das gesamte Gespräche aufbauen.

Mittlerweile nutze ich dieses System seit zwei Jahren. Am Anfang war es schon eine große Überwindung, Kunden nicht nachzurennen, sondern zu warten, bis sie den nächsten Schritt machen. Und vor allem das Schweigen, nachdem ich den Preis genannt habe, puhhhhh 😀

Aber – ich bin ausgelastet bis auf Weiteres!

Seidel, Birgit Testimonial

Birgit Seidel

Inhaberin, Birgit Seidel Fotografie

Oberhausen

5 Sterne

Ersten Job nach Umstellung meines Onboarding Prozess rein geholt!!

Ich hatte das erste Mal die Möglichkeit nach einer Kundenanfrage meinen Fragebogen zu versenden, der auch total schnell zurück kam.

Bei dem Erstgespräch per Telefon, hab ich der potentiellen Kundin mein Angebot präsentiert und dann – wie Mike mir geraten hat- einfach mal die Klappe gehalten.:-))

Sie sagte, dass sie noch nie so viel Geld für Businessfotos ausgegeben hat….-  ich hab immer noch die Klappe gehalten –

…aber dass Sie den Mehrwert, der durch mein Angebot gegeben ist, versteht.

(Das hatte ich mit Mike im Coaching überarbeitet.)

Sie wollte etwas Zeit zum Überlegen, hat sich aber letzte Woche (Anm. Juni 2020) gemeldet und zugesagt!!

Ich bin ganz stolz, dass ich nicht wieder ins Plappern gekommen bin und konnte es kaum glauben, dass das funktioniert hat.

Und das obwohl die Kundin gesagt hat, dass sie in Corona Zeiten auch schwer zu kämpfen hat. Fantastisch!